Konsultation mit der Kristallkugel

  • it
  • fr
  • es
  • en
  • de
Consulto con la sfera di cristallo

Beratung in der Kristallkugel

Eine Kristallkugel-Konsultation ist eine uralte Wahrsagepraxis, bei der eine transparente oder halbtransparente Kristallkugel verwendet wird, in manchen Fällen auch eine schwarze, die oft als Kristallkugel oder Wahrsagekugel bezeichnet wird. Diese Praxis basiert auf der Idee, dass die Kristallkugel als Werkzeug dienen kann, um sich mit subtilen Energien zu verbinden und Informationen aus höheren Dimensionen wahrzunehmen.

Der Prozess der Beratung mit der Kugel beinhaltet normalerweise, dass ein erfahrener Praktiker oder Hellseher die Kugel bei sanftem Licht oder einer brennenden Kerze sorgfältig betrachtet und sich auf die Oberfläche des Kristalls konzentriert. In einem Zustand der Meditation oder der leichten Trance kann der Praktizierende Visionen, Symbole oder Bilder in der Kugel sehen und sie als göttliche Antworten oder Botschaften interpretieren.

Diese Visionen können symbolisch oder stellvertretend für vergangene, gegenwärtige oder zukünftige Ereignisse sein, oder sie können Einblicke in das Leben des Beraters, in persönliche Angelegenheiten oder wichtige Entscheidungen geben. Die Konsultation der Sphäre erfordert oft Intuition und psychische Sensibilität des Lesers sowie eine tiefe Verbindung mit der Sphäre selbst.

Die Kristallkugel

Die Kristallkugel ist eines der bekanntesten magischen Instrumente zur Weissagung. Die Verwendung einer Kristallkugel für die Weissagung, die Vision der Zukunft, wird als Kristallomantie bezeichnet, eine Methode der Weissagung, bei der glänzende, reflektierende Objekte Bilder und Visionen der Zukunft offenbaren.

Die Kristallkugel ist zum stereotypen Grundnahrungsmittel der Wahrsager geworden, von Zigeunern bis hin zu Zauberern, Hexen und Hexenmeistern. Nach der Tradition ist das beste Kristall natürlich. Künstliche Glas- und Kristallkugeln sind in der modernen Zeit weit verbreitet.

Die magische Tradition besagt, dass eine Kristallkugel, wie andere magische Werkzeuge und Talismane, mit magischen Kräften ausgestattet sein sollte. Dies kann durch magische Rituale oder durch Kräfte geschehen, die von übernatürlichen Wesen wie Engeln verliehen werden. So behauptete zum Beispiel der Seher John Dee im 16. Jahrhundert, er habe einen Kristall vom Engel Uriel erhalten.

In der Vergangenheit wurden aufwendige Rituale durchgeführt, um mit einer Kristallkugel zu sehen. Dazu gehörte die Beschwörung bestimmter Geister und das Arbeiten nur zu günstigen Zeiten gemäß der Astrologie oder den Mondphasen. Moderne Praktizierende variieren in ihren Ritualen. Zumindest verändert der Praktizierende das Bewusstsein, um das Auftreten von Visionen und den Empfang von Informationen zu erleichtern. Manche sehen vielleicht keine echten Visionen in einem Kristall, erhalten aber dennoch Informationen. Dem Kristall selbst werden keine magischen Kräfte zugeschrieben, sondern er ist ein Mittel, das dem Praktizierenden Zugang zu übersinnlichen Fähigkeiten verschafft.

Die Besonderheit dieser Konsultation besteht darin, dass das Gesehene eine Art Szene ist, die wie ein Traum in die Zukunft weist, aber nebulöser ist.

Buchen Sie jetzt eine Kristallkugel-Beratung für nur €15


Shopping cart0
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Continue shopping
0