• it
  • fr
  • es
  • en
  • de

Tarotkatzen von Marseille

25,00

Nur noch 1 vorrätig

Artikelnummer: EX207 Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Tarotkatzen von Marseille

Schöne Neuinterpretation des Tarot von Marseille, aber mit dem Katzenthema.

Das Tarot der Katze von Marseille verbindet leicht die historische Tradition des französischen Tarots und der anthropomorphen Katzen mit verschiedenen pelzigen Katzen anstelle von menschlichen Charakteren auf den Karten. Das Deck ist mit kräftigen Primärfarben illustriert, aber raffinierter als traditionelle Holzschnitte. Die kleinen Arkana haben auch kleine Katzenszenen zwischen den Anzügen.

Ich gebe zu, dass ich dieses Deck mit einem Gefühl der Beklommenheit geöffnet habe. Einerseits ist das Tarot de Marseille eine sehr verehrte Ikone, die unter vielen Tarot-Sammlungen einen heiligen Platz einnimmt. Es repräsentiert schließlich sowohl die Saat als auch die Wurzeln moderner Tarot-Decks. Andererseits schien ein katzenartiges Thema nicht mit Marseilles tiefer, fast ernster Natur zusammenzupassen. Wer eine Katze hat, weiß wovon ich rede*.

Ich freue mich, sagen zu können, dass das Marseille Cat Tarot eine mühelose Verschmelzung der alten Struktur mit einem unbeschwerten und fröhlichen Thema ist. Ein wesentlicher Vorteil dieses Decks ist die Tatsache, dass sowohl das Farbschema als auch die Major- und Minor Arcana-Ästhetik des Originaldecks beibehalten wurden. Es präsentiert so weit wie möglich das klassische Marseille-Modell mit kleinen Variationen und Ergänzungen von Katzen. Diese Zusätze dominieren die Karten nicht und lenken auch nicht von ihrer eigentlichen Marseiller Qualität ab, sondern verstärken sie.

Die Karten der Minor Arcana haben je nach Farbe einen farbigen Hintergrund: Lachsrosa für die Tassen, Hellblau für die Schwerter, Hellcreme für die Pentacles und Türkis für die Zauberstäbe. Dies erleichtert die Unterscheidung zwischen den Farben und außerdem werden die Schwerter symbolisch deutlich von den Essstäbchen unterschieden, was angesichts der Ähnlichkeit (und Verwirrung) dieser beiden Farben in den frühen Marseille-Decks eine große Hilfe ist. Subtile Ergänzungen, wie die Einführung von Bildern, die mit materiellen Problemen in der Mitte jedes Pentacles verbunden sind, helfen beim Verständnis – zum Beispiel hat die 6 der Pentacles ein Symbol des Gleichgewichts, während die 9 der Pentacles einen Falken mit Kapuze in der Mitte von jedem hat Pentagramm des Papiers.

Die geometrische Anordnung der Elemente in jedem Kleid ist der klassischen Marseille-Form treu, einschließlich Blatt- und Blumendekorationen, mit einigen geringfügigen Variationen.

Das Deck übernimmt manchmal die Konzepte, die im Rider Waite Smith-Deck präsentiert werden, und platziert sie teilweise, aber strategisch, über Katzeninteraktionen innerhalb der Kleinen Arkana. Dies macht das Deck viel weniger einschüchternd und viel einfacher zu lesen als das Original. Der Nachteil dieses Ansatzes – und er ist entscheidend – ist, dass er die Bedeutung einer bestimmten Karte auf dieselbe Bedeutung wie die der Karte im Rider-Waite-Smith-Deck beschränkt. Dies zeigt sich zum Beispiel bei Karten wie der Pik-6, wo wir drei Katzen in einem Boot in der Mitte der Karte sehen.

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht 300 g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Tarotkatzen von Marseille“
Hinterlasse eine Bewertung und erhalte einen fantastischen Gutschein!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Shopping cart0
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Continue shopping
0